Are you worth fighting for?

du hast die haare schön.


Gestern war es endlich soweit. Toms (und auch mein kleiner) Traum wurden wahr. Er bekommt seine Wunschfrisur. Eine Tolle. Dank einer guten Freundin bekamen wir den Tip. Eine berliner Frisöse, die nun dank der Liebe in Oberhausen weilt und einen kleinen Salon "Cut Across Shorty" aufgebaut hat. Er, der Salon, ist sehr charmant und sie auch. Sie hat sich auf Retro und Vintage Frisuren spezialisiert. Macht aber auch so nen schnöden Stufenschnitt, wie ich ihn bekommen habe. Endlich wieder gesund aussehendes Haar. Es war erschreckend, wie sehr mich der letzte Frisörbesuch ruiniert hat. "Siehst du das Loch da? Und da ist das ja auch! Und der Pony hat ja gar keine richtige Linie." Echt schlimm. Jetzt sind sie zwar wieder ein Stück kürzer, aber besser so und gesund, als lang und kaputt. Hach. Ich denke, das wird jetzt unser Stamm-Salon. So ein Schnitt wie bei Tom muss ja jetzt auch schön gepflegt sein. Nachher kaufen wir noch Pomade. (:

Morgen ist dann wohl der große Tag. Wobei es heut ja schon anfängt. Naja. Mama, Papa und Peter kommen. Ich bin gespannt, was das gibt. Fotos vielleicht im Laufe der nächsten Tage. Ich weiß noch nicht. Das ist hier ja immer so scheiß verpixelt. ._.

Ansonsten haben wir heut noch viel zu tun. Ich glaub, das ist das vollgepackteste Wochenende vom ganzen Jahr. Echt krass. Aber Dienstag ist dann endlich Volbeat und das Tshirt ist immer noch nicht fertig... Hoffen wir auf die nächsten Tage. Aber ich glaube nach dem zweiten Anlauf wird es jetzt doch ganz cool. Bin gespannt.



...volbeat

29.10.10 11:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de